<![CDATA[Vanilla Paw ARTS - Blog ]]>Tue, 08 Dec 2015 22:39:39 -0800Weebly<![CDATA[Tierische Weihnachten!]]>Mon, 07 Dec 2015 16:49:49 GMThttp://vanilla-paw-arts.weebly.com/blog/tierische-weihnachtenHallo liebe Zweibeiner und Fellnasen!

Seid ihr auch schon in Weihnachtsstimmung? Nein? Dann habe ich hier was für euch, dass das garantiert ändern wird:

Freshpet Christmas Videos:

Das Video aus dem Jahr 2014:
Ein Weihnachtsessen mit der ganzen Familie... Erkennt ihr euch oder eure Lieben in dem Video wieder?
Das Video aus dem Jahr 2015:
So geht es in Santa's Werkstatt zu. Doch ganz sicher! Ich habe es selbst gesehen, seine Elfen sind pelziger als wir gedacht hatten!

Für den guten Zweck!

Haben euch diese Videos genau so gut gefallen, wie mir? Klasse! Aber denkt nicht, dass die Videos bloß zu Werbezwecken gedreht wurden!
Es handelt sich bei den vierbeinigen Darstellern um Tierheimtiere, die auf diesem Wege ein neues Zuhause finden sollten. Eine tolle Idee vom Futterhersteller Freshpet wenn ihr mich fragt! Ihr wollt mehr darüber erfahren? Dann schaut euch doch das "Making-of" vom Christmas Dinner von 2014 und das "Behind the Scenes" vom diesjährigen Video hier an:
Making of von 2014:
Behind the Scenes von 2015:

Auch ihr könnt helfen!

Seid ihr auch begeistert von der Idee und wollt helfen?
Dieses Jahr spendet Freshpet eine Futterration für einen Tierheimschützling wenn ihr das Video teilt!

Also einfach das Video auf Youtube ansehen und fleißig teilen, teilen, teilen!
Danke euch und eine frohe Weihnachtszeit!
Eure Mel

]]>
<![CDATA[Weltrekord für den Tierschutz - Seid ihr dabei?]]>Mon, 30 Nov 2015 19:47:02 GMThttp://vanilla-paw-arts.weebly.com/blog/weltrekord-fur-den-tierschuzt-seid-ihr-dabei
Bild
Liebe Fellnasen und Zweibeiner!

Es gibt eine große Neuigkeit: Einen Weltrekord für den Tierschutz!
Gemeinsam mit www.Tierschutz-Shop.de wollen wir 200.000 KG Futter für hungrige Fellnasen sammeln.

Wie das funktioniert und wie ihr mitmachen könnt? Ganz einfach, in diesem kleinen Video erkläre ich euch, wie ihr dabei sein könnt.

Bitte macht mit und helft hungrigen Fellnasen durch den Winter.

Zwischenziel: Wenn wir bis Mittwoch den 02.12.2015 den Zähler auf 60.000 KG pushen können, spendet der Futterhersteller Markus Mühle 2 zusätzliche Paletten!

Wo der Zähler gerade steht? Das könnt ihr hier sehen: Wie viele KG sind bisher gespendet?!

Seid ihr auch schon Teil des Weltrekordversuchs? :)
Bild
]]>
<![CDATA["Hund ist Hund" - Demo gegen Rasselisten in Köln 11.07.15]]>Wed, 15 Jul 2015 08:36:16 GMThttp://vanilla-paw-arts.weebly.com/blog/hund-ist-hund-demo-gegen-rasselisten-in-koln-110715Hallo liebe Fellnasen und Zweibeiner!

Ich war am 11.07. in Köln auf dem Heumarkt mit dabei: Das Hund ist Hund Event von Hundsgemein.
Gemeinsam gegen Rasselisten und für Halterkunde demonstrieren.

Ich habe ein paar Eindrücke im Video festgehalten. Viel Spaß beim Reinschauen.

]]>
<![CDATA[Vanilla Paw's Spendenaktion - Erste Ideen]]>Mon, 13 Oct 2014 19:19:53 GMThttp://vanilla-paw-arts.weebly.com/blog/vanilla-paws-spendenaktion-erste-ideenHallo ihr lieben Zweibeiner und Fellnasen!

Das Jahr geht vorbei und die ersten Lebkuchen und Weihnachtsmänner aus Schokolade zieren wieder einmal die Supermarkt Regale.
Anlass genug für mich, wie auch letztes Jahr, über eine Spendenaktion nachzudenken, denn Weihnachtszeit heißt Spendenzeit.

Aktion aus dem Jahr 2013

Auch letztes Jahr habe ich für einen guten Zweck gemalt und von dem Erlös eine Futterspende an das Tierheim Hilden gekauft.
Bild
Futterspende für das Tierheim Hilden aus dem Jahr 2013
Ein tolles Gefühl was meine Sponsoren und ich da gemeinsam erreicht haben! Und ich glaube dieses Jahr können wir gemeinsam auch wieder etwas tolles auf die Beine stellen.

Ideen, Konzept, etc

Jetzt stellt sich nur die Frage, wie machen wir es dieses Jahr? Welcher Verein soll die Weihnachtsspende erhalten? Wie sollen wir Geld sammeln?

Habt ihr Ideen oder Anregungen?
Jeder könnte einen Verein nominieren, der für die Spendenaktion in Frage kommt, und dann könnten andere Leute ihre Stimme abgeben. Der Verein mit den meisten Stimmen, könnte dann der glückliche Gewinner sein. Wir könnten auch das Los entscheiden lassen, damit auch kleine Vereine eine Chance haben, die vielleicht bei einem Voting zu kurz kommen würden.

Ich würde dann für den guten Zweck Portraits malen oder T-Shirts bzw. andere Goodies wie etwa Taschen oder Mützen verkaufen. Der Erlös ginge wieder zu 100% an den betreffenden Verein.

Was denkt ihr? Seid ihr dabei?
Liebe Grüße an euch alle!
Eure Vanilla


]]>
<![CDATA[Die traurige Meldung: Giftköder nehmen kein Ende]]>Wed, 24 Sep 2014 08:54:47 GMThttp://vanilla-paw-arts.weebly.com/blog/die-traurige-meldung-giftkoder-nehmen-kein-endeLiebe Zweibeiner und Fellnasen,

leider ist es wieder soweit. Die Giftköderleger schlagen wieder zu und haben zwei Bernersennenhunde auf dem Gewissen :o(
Hier der dazugehörige Zeitungsartikel:
Benjamin (links) und Lilly (rechts) wurden innerhalb einer Woche mit Rattengift über die Regenbogenbrücke geschickt. Die Menge hätte laut Tierärztin ausgereich, einen Elefanten zu töten (vgl. Artikel).
Leider hat das Ehepaar keinerlei Anhaltspunkte, wer ihre Hunde vergfitet haben könnte. Feinde hatten sie keine, und die Nachbarn hatten ebenfalls Hunde und pflegten ein freundschaftliches Verhältnis.

Giftköder im Umlauf - was kann ich tun?

Leider sind Vorfälle wie der auch Hamm kein Einzelfall. Immer wieder berichten Medien, Vereine und Privatleute von ähnlichen Vorfällen. Leider nicht nur mit Giftködern, sondern auch mit Rasierklingen, Angelhaken, Reißzwecken oder Nägeln gespickte "Leckerbissen" liegen herum.
Welche Möglichkeiten haben aber wir Hundehalter und Hundefreunde uns vor solchen Giftangriffen zu schützen?

1) GiftköderRadar - Das Netzwerk

Auf der Facebook Seite von GiftköderRadar [LINK] oder direkt auf http://www.giftkoeder-radar.com/ könnt ihr nachsehen, ob andere Hundehalter oder aufmerksame Passanten eventuelle Giftköder gesichtet haben, oder zumindest verdächtige Objekte herum liegen. 
Es gibt sogar eine App, mit der ihr Mobil immer auf dem Laufenden seid. Aber ihr könnt auch selbst Meldungen machen, falls euch Vorfälle bekannt sind, oder ihr etwas bemerkt habt.

2) Hunde an die Leine, und Augen auf!

Wurden Köder in eurer Nähe gefunden? Auch wenn das nicht der Fall ist, sicher ist sicher: Leint eure Hunde in unübersichtlichen Gebieten an, in denen sie leicht mal etwas aus dem Gebüsch fischen könnten, ohne dass ihr es mitbekommt.
Ihr solltet außerdem immer eure Hunde im Auge behalten, und checken, ob sie irgendetwas fressen oder auflecken. Ein wenig Aufmerksamkeit kann hier den Unterschied machen.

3) Vergiftungssymptome - Sofort zum Tierarzt!

Zeigt ihr Hund eines oder mehrere der folgenden Anzeichen für eine mögliche Vergiftung, dann sofort ab zum Tierarzt:
  • Abnormales Verhalten
  • Erhöhter Speichelfluss
  • Muskelkrämpfe oder Zittern
  • Schnelle Atmung
  • Lähmungserscheinungen oder Bewusstlosigkeit
  • Herzrasen
  • Erhöhter Zustand der Erregung

4) Sämtliche Vorfälle der Polizei melden

Das Auslegen von Giftködern ist strafbar und wird, bei ausreichendem Verdacht von der Polizei verfolgt! Selbst wenn kein Täter erkennbar ist, so meldet den Vorfall dennoch auch der Polizei, damit diese den Giftköder entfernen kann, und den Vorfall registriert.

5) Zusammenhalten -Zivilcourage

Selbst wenn die Polizei in solchen Fällen nicht weiterkommt, wir müssen zusammen halten! Egal ob Hundehalter oder nicht: Augen auf, sprecht Personen, die im Gebüsch herumkriechen und Würstchen auslegen darauf an. Zeigt Stärke und sprecht mit anderen darüber. Nur so können wir uns effektiv gegen eine so brutale, herzlose Verhaltensweise zur Wehr setzen!
Menschen, die solche Köder auslegen, machen auch vor dem eigenen Garten nicht halt: Sie werfen das präparierte Stück über den Zaun, und gefährden somit nicht nur Hunde, sondern alle anderen Tiere und sogar kleine Kinder. 
]]>
<![CDATA[Dog Cast TV # 1 - Sommerfest beim GPI]]>Tue, 26 Aug 2014 08:20:05 GMThttp://vanilla-paw-arts.weebly.com/blog/dog-cast-tv-1-sommerfest-beim-gpiMeine bessere Hälfte und ich waren - wie ihr ja bereits wisst - auf dem Sommerfest des Greyhound Protection International e.V. in Troisdorf.
Wir haben davon einen kleinen Bericht zusammen gebastelt und Impressionen aufgenommen.

Viel Spaß beim Anschauen :) Gebt uns doch einen Daumen hoch und Aboniert unseren Kanal auf YouTube, wenn euch das Video gefallen hat.
Alles Liebe!

]]>
<![CDATA[Das Buch: 13 Jahre Dauerkater]]>Mon, 25 Aug 2014 12:06:35 GMThttp://vanilla-paw-arts.weebly.com/blog/das-buch-13-jahre-dauerkaterHallo ihr Zweibeiner und Fellnasen :o)

Ich gebe zu, ich hatte eine längere Pause hier. Warum? Weil ich mein Buchprojekt fertig gestellt habe! Ich bin unheimlich Glücklich, dass es fertig ist, und ich es tatsächlich geschafft habe.
Wenn ihr also noch nichts zu lesen habt, dann schaut doch mal auf Amazon vorbei: Blick ins Buch!

Ich  beschreibe dort unseren Kater Felix, und wie es sich bisher die 13 Jahre so mit ihm gelebt hat. Ich bin natürlich völlig sicher, dass er noch mindestens 7 Jahre vor sich hat. Wer weiß, vielleicht gibt es dann einen Teil zwei ;o)
Ich wünsche euch allen viel Spaß beim Schmökern!
Eure Vanilla

]]>
<![CDATA[Barney's Bulli Blog - # 2 Bullen-Hitze]]>Fri, 01 Aug 2014 17:52:17 GMThttp://vanilla-paw-arts.weebly.com/blog/barneys-bulli-blog-2-bullen-hitzeHallo ihr Zweibeiner und Fellnasen!
Es gibt Neues von Barney:

"Bullen-Hitze"

Hallo Freunde! Ich bin’s wieder, euer Barney! Ist es bei euch auch so verdammt heißt und schwül draußen? Das ist vielleicht eine Bulli – äh ich meine Bullen-Hitze. So macht das Gassi gehen doch nun wirklich keinen Spaß mehr. Wie soll man so ein anständiges Loch buddeln oder mal ordentlich die kurzen Bulli-Beinchen lang machen, wenn man sich danach direkt so fühlt, als wäre man zum Schlittenhund umfunktioniert worden?

Naja, hätte auch was für sich, der viele Schnee oder? Meint ihr, ich kann noch umschulen auf Husky? Neee, das würde Frauchen gar nicht gefallen, und mir auch nicht, wer will schon dauernd wie ein Irrer durch den Schnee hetzen? Aber wisst ihr was? Ich bin echt froh, dass es zwischen drin mal so richtig Schüttet, und die Welt da draußen dann ordentlich abkühlt. Mir macht der Regen ja gar nichts aus. Ich kann danach mal so richtig schön durch die Pfützen springen und ein erfrischendes Schlammbad nehmen! Das tut gut. Ich verstehe nur nicht, warum Frauchen sich dann immer gleich so aufregt. Schlamm ist gut für zarte Bulli-Haut und der weiße Teppich im Flur kann schon lange mal einen neuen Farbton vertragen! Erdtöne sind der neue Trend im Wohndesign, das weiß doch jeder.

Aber mal ganz unter uns: Was ich ja so gar nicht ausstehen kann, ist das Gewitter vor dem kühlen Spaziergang… Wenn es heftig kracht und scheppert, und erst diese Blitze. Da sackt einem das große Hundeherz doch schon mal in die Pfoten.

Und Frauchen geht’s genauso. Wir sitzen dann zusammen auf der Couch unter einer Decke und warten, bis Herrchen von der Arbeit kommt. Und solange Herrchen noch nicht da ist, machen wir uns schön den Fernseher an, damit wir das Donnern nicht so hören. Ich für meinen Teil bin froh, wenn das Gewitter vorbei ist. Und vielen von meinen Hundekumpels geht’s da zum Glück nicht anders. Wir sind bloß froh, dass wir in euren warmen und standfesten Zweibeiner-Hütten wohnen dürfen, und nicht wie früher in einer kleinen Holzkiste im Garten, die sich Hundehütte schimpft.
Wir Hunde sind sowieso die besten Sofakissen und Gewitterangst-vertreiber die es gibt! In diesem Sinne geht’s jetzt erstmal ab auf die Couch, schon mal vorwärmen wenn Herrchen gleich von der Arbeit kommt!

Bis zum nächsten Mal.


]]>
<![CDATA[Vanilla Paw auf Facebook <3]]>Fri, 01 Aug 2014 12:16:13 GMThttp://vanilla-paw-arts.weebly.com/blog/vanilla-paw-auf-facebook-lt3Hallo ihr Zweibeiner und Fellnasen :o)

Ab heute ist Vanilla-Paw.de auch offiziell auf Facebook aktiv!
  • Nie mehr einen Blogpost verpassen!
  • Neue Kunstwerke als erster bewundern
  • Sofort alle Spendenaktionen für den Tierschutz im Blick
  • Gewinnspiele, Rabatte und vieles mehr!
Bitte gebt mir doch ein "Like" bei Facebook und teilt den Link mit euren Freunden! Ich plane auch bald eine Verlosung auf meiner Facebook-Seite!
Neugierig?! Dann haltet eure Augen offen!

Alles Liebe!
Eure Vanilla
]]>
<![CDATA[Kolumne: Barney's Bulli Blog]]>Thu, 31 Jul 2014 18:45:41 GMThttp://vanilla-paw-arts.weebly.com/blog/kolumne-barneys-bulli-blogHallo ihr Zweibeiner und Fellnasen!

Ich habe in letzter Zeit große Lust zu schreiben, und daher versuche ich mal etwas neues: Eine Kolumne aus der Sicht eines fiktiven Bullterriers namens Barney.
Ich habe ja leider keinen eigenen Hund, und kann daher nicht über meinen eigenen Hund bzw. aus seiner "Sicht" schreiben. Also muss ich meine Fantasie ein bisschen mehr bemühen.
Außerdem möchte ich zu jeder Kolumne eine kleine Illustration von Barney veröffentlichen. Ich hoffe, ich kann euch damit das ein oder andere Mal zum Schmunzeln bringen kann.

Aber genug davon, auf geht's und viel Spaß beim Schnacken mit Barney :o)

"Neues vom Grill"

      Hey ihr Fellnasen da draußen! Gestatten? Barney mein Name. Ich hab mich hier mal frech in Frauchens Blog geschmuggelt und dachte mir, was sie kann, kann ich schon lange! Gesagt, getan: Hier ist er, mein Bulli-Blog. Warum Bulli? Weil die Zweibeiner sagen, ich sei ein „Bullterrier“. Was das heißen soll? Ich hab keine Ahnung. Aber ich glaube, dass uns die Zweibeiner in Gruppen einteilen, um uns besser zu verstehen. Verrückt oder? Na gut, wenn wir ehrlich sind, machen wir das mit den Zweibeinern ja auch. Aber dazu später mehr.

Ich hoffe, ihr seid genau so aufgeregt wie ich. Warum fragt ihr? Na weil doch Sommer ist. Und im Sommer gibt’s immer reichlich Spaziergänge, Sommerfeste und natürlich Grillwürstchen. Die liebt ihr doch sicherlich genau so sehr wie ich! Okay, ich gebe es ja zu: Ich mag natürlich auch Bananen, Wassermelone, Putensteak und auch meine neuen Kauknochen. Aber so ein Würstchen vom Grill extra für mich ist schon echt was Feines! Ich muss einfach nur die „Militär-vorwärts-robben“ Nummer machen, und schon ist mir die fette Belohnung sicher. Probiert es doch einfach auch mal aus. Es gibt bestimmt einen Trick, mit dem ihr beim Grillbuffet ordentlich abstauben könnt.

Ich weiß es jedenfalls schon genau: Auf dem nächsten Tierschutzverein-Sommerfest werde ich ganz vorne mitmischen. Vor allem weil Frauchen einen Helferposten am Kuchenstand besetzt. Von da ist es nicht mehr weit bis zu den Würstchen. Und weil mich Frauchens Kollegen vom Verein schon kennen, und meinem Charme sofort verfallen wenn ich mit dem ganzen Heck wedelnd ankomme, dürfte der Rest auch kein Problem sein.

Und sobald der Bauch erstmal kugelrund gefüllt ist, kann ich mich schön zu Frauchens Füßen legen, und meiner zweiten Lieblingsbeschäftigung nachgehen: Dem Ausruhen! Böse Zungen behaupten ja, dass ich nicht ausruhe, sondern mich mit voller Absicht immer in den Weg lege. Das ist natürlich Quatsch! Okay. Zugegeben, manchmal muss ein Hund halt tun, was ein Hund tun muss und sich in den Weg legen. Aber da ist doch nichts Schlimmes dran, oder Freunde? Wir können uns halt nicht so deutlich ausdrücken, dass die Zweibeiner uns immer auf Anhieb verstehen. Da muss man dann schon mal zu härteren Methoden greifen! Aber hey, das ist auch schon wieder eine ganz andere Geschichte! Macht’s gut ihr Fellnasen!

Bis zum nächsten Mal.


Ich hoffe, euch gefällt Barney's erste Kolumne.
Es folgt ganz bald schon mehr!

Macht's gut ihr Lieben.
Eure Vanilla
]]>